FAQ

1. Wie ist die SSBS Ausbildung aufgebaut?

2. Was mache ich, wenn ich aufgrund einer Verletzung oder Krankheit nicht am Kurs teilnehmen kann, oder den Kurs abbrechen muss?

1. Wie ist die SSBS Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung zum Snowboardinstructor/zur Snowboardinstructorin und zum Schneesportlehrer/zur Schneesportlehrerin ist primär eine methodisch-didaktische Ausbildung, in der wir uns mit dem Lehren und Lernen der snowboardspezifischen Bewegungen auseinandersetzen. Die Ausbildung ist in verschiedene Module eingeteilt:



  • Zulassungsausbildung / Rookie Coach

  • Methodikmodul (ME)

  • Technikmodul (TE)

  • Notfallmanagement (NM) oder Samariterkurs

  • Sicherheit & Rettung (SR)

  • Instructormodul (IK)


Für die Ausbildung zum Schneesportlehrer FA sind zusätzlich folgende Kurse nötig:



  • Varianten & Touren (VT)

  • Tourismus & Recht (TR)

  • Zweitgerät (ZG)





SSBS Ausbildungsstruktur >>

2. Was mache ich, wenn ich aufgrund einer Verletzung oder Krankheit nicht am Kurs teilnehmen kann, oder den Kurs abbrechen muss?


Mit der Kursbestätigung, welche wir Dir per Post senden, erhältst Du immer auch einen Flyer der ELVIA Annulationskostenversicherung. Wenn Du die Versicherung abschliesst, alle Kosten (Kurs, Hotel und Lift) wenn Du aufgrund einer Verletzung oder Krankheit nicht am Kurs teilnehmen, oder einen Kurs abbrechen musst. Die Versicherung kostet 4% des Kurspreises. Diese 4% zahlst Du gemäss Anleitung auf dem Flyer direkt an die ELVIA. Wir empfehlen Dir unbedingt, die Versicherung abzuschliessen, damit Du im Fall eines Unfalls oder Krankheit die Kurskosten zurückerstattet bekommst!



RiderSystem Logo Alle Infos zum RiderSystem auf dieser Website oder RiderSystem
Das neue SNOWBOARD Lehrmittel >>
Lehrmittel Snowboard WISSEN
KOMMUNIKATION
DIDAKTIK
Jobs
Es wurden keine Inserate gefunden!
Tags