Versicherung

Da du im Stundenlohn arbeitest, erhältst du keinen Lohn, wenn du aufgrund Krankheit nicht zur Arbeit kommst. Im Falle eines Unfalls zahlt die Versicherung einen Teil Deines Lohns und orientiert sich dabei daran, was ein vergleichbarer Angestellter in dieser Zeit verdient hätte. In diesem Bereich wurde in der Vergangenheit auch viel Missbrauch betrieben, weshalb die Versicherung extrem hoch ist. Sei also nicht erstaunt, wenn auf deiner Lohnabrechnung 3.5% Nichtbetriebs-Unfallversicherung abgezogen wird.

RiderSystem Logo Alle Infos zum RiderSystem auf dieser Website oder RiderSystem
Das neue SNOWBOARD Lehrmittel >>
Lehrmittel Snowboard WISSEN
KOMMUNIKATION
DIDAKTIK
Tags