Snowboard Instructor RiskG

So gelangst Du zu Deiner Risikoaktivitätenbewilligung

Um kommerzielle Snowboardtouren anbieten zu können, benötigst Du eine Risikoaktivitätenbewilligung.

 

Gerne beraten wir Dich bei der Verwirklichung Deines Traumes.

 

Mehr Informationen findest Du unter den folgenden Links:

Risikoaktivitätengesetz

Merkblätter und Links

Über die Ausbildung

Um die Risikoaktivitätenbewilligung beantragen zu können, müssen folgende Ausbildungen/ Module erfolgreich absolviert sein:

 

SSBS Snowboard Instructor

Varianten & Touren (VT)

Zusatzmodul RiskG/ Off-Piste

Praktikum (P1)

Praktikum Off-Piste

 

Übergangslösung für “altrechtliche” SSBS-Instructoren bis 31.12.2021:

Instructoren, welche das Instructorenmodul, das Modul Varianten & Touren und das Praktikum P1 vor dem 19.01.2020 absolviert haben, können die Bewilligung ohne Zusatzmodul RiskG/ Off Piste beantragen. Voraussetzung: Nachweis eines sicherheitsrelevanten WK's, welcher nicht mehr als 4 Jahre sein der Einreichung des Gesuchs zurückliegt.

 

Übersicht der einzureichenden Zertifikate